Gottesdienst Statistik 2015

Text erstellt von: Pfr. i. R. H.-J. Demuth (15.01.2016)

Im Jahre 2015 haben wir (ohne die Kasualien und die Schultermine) 67 Gemeindegottesdienste gefeiert; 3´380 Gemeindeglieder (2014: 2´984) haben daran teilgenommen. Das entspricht durchschnittlich knapp 51 Besucher pro Gottesdienst bzw. 4,15% Gottesdienstteilnahme (2014: 3,7%), bezogen auf die derzeit 1´217 Gemeindeglieder der gesamten Pfarrei.

Von den 3´380 Gottesdienstbesuchern waren 993 Männer, 1´362 Frauen, 687 Jugendliche/Konfirmanden und 338 Kinder.

Auf die 3 "großen" Gottesdienste - Konfirmation, 2.August (75. Geburtstag von Pfr. Demuth) und Familiengottesdienst am Heiligen Abend - entfallen allein 592 Besucher, das entspricht 17,5% aller Gottesdienstbesucher. Ohne diese 592 wurden an den 64 "normalen" Gottesdiensten 2´788 (2014: 2´339) Besucher gezählt; das sind etwa 44 Besucher pro Gottesdienst bzw. 3,6% (2014: 3,0%) Gottesdienstteilnahme aller Gemeindeglieder. Damit liegen wir in Zell i. W. in etwa im Schnitt der badischen Landeskirche, die von knapp 4% ausgeht.

21x waren wir im Gemeindegottesdienst zum Heiligen Abendmahl eingeladen. Insgesamt haben wir 765 Abendmahlsgäste gezählt: 276 Männer, 372 Frauen und 117 Jugendliche/Konfirmanden. Das entspricht einer Abendmahlsteilnahme von 36 bis 37 Besucher pro Abendmahlsfeier.